Zusammen meistern wir die Krise

Der schnelle Wechsel auf den Online-Unterricht hat das gesamte Team vor große Herausforderungen gestellt. Glücklicherweise haben wir mit Hilfe unseres IT-Administrators schnell die Technik in den Griff bekommen. Wir stehen seit Beginn der Corona-Krise in engem Kontakt zu unseren Klassen und haben individuelle Lösungen gesucht, wenn es mal mit der Technik nicht klappte oder sonstige Hindernisse gab.

Im Zuge dessen hatte ich als stellvertretende Schulleitung immer wieder Mailkontakt mit unseren Schülern und Schülerinnen. Einmal sollten sie im Deutschunterricht „Corona-Mails“ schreiben –sie sollten beschrieben, wie es ihnen ging in der (Anfangs)Situation, wie sie damit umgegangen sind usw. Außerdem haben manche Klassen oder einzelne Schüler Anfragen geschickt oder hatten Klärungsbedarf.

Hier einige Statements aus dieser Korrespondenz:

Statement Krise KBM1 Statement Krise KBM2 Statement Krise KBM3 Statement Krise KBM4 Statement Krise KBM5 Statement Krise KBM6

Ohne die Mitarbeit aller Beteiligten, also der Lehrkräfte,  der Schülerschaft und der Verwaltungsmitarbeiter und –mitarbeiterinnen hätten wir das nicht geschafft.

Ein großes Dankeschön an alle!

Peggy Fehily
Stellvertretende Schulleitung, Dreijährige Kaufmännische Berufsfachschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.