Archiv für den Monat: Dezember 2016

Auslandspraktikum in Neuseeland

Auslandspraktikum: Rebekka aus Neuseeland-01

Auslandspraktikum: Rebekka aus Neuseeland

Rebekka aus der #Erzieherklasse E 14 schickt uns ihren letzten Bericht aus Neuseeland – dort macht sie ihr drittes Praktikum:
„Neuseeland hat sich im letzten Monat wieder beruhigt. Es scheint so, als ob das Erdbeben und die Tsunami-Warnungen in Vergessenheit geraten sind. Ein natürlicher menschlicher Prozess, so scheint es mir. Im Fokus – Weihnachten. Es wird viel mit den Kindern gebastelt, geschmückt, verziert und gebacken. Bing Crosby mit “White Christmas” läuft im Hintergrund aller
Vorbereitungen und die Kinder studieren Lieder wie “O Christmas tree” (“O Tannenbaum”) ein.

Eine ganz gewöhnliche Kita-Weihnachtsroutine, sowie wir es in Deutschland halt kennen. Stop! Wartet mal. Irgendwas neuseeland-rebekka-23dez-02scheint doch anders zu sein. Wenn man aus dem Fenster blickt, wird
man vom puren Sonnenschein begrüßt. Wie konnte ich das vergessen? Es ist Sommer in Neuseeland! Ja, Weihnachten wird im Sommer gefeiert. Unbegreiflich, aber wahr. Ob ich mich daran gewöhnen könnte? Nein – mir fehlen die Weihnachtsmärkte, die Kälte, ein echter Tannenbaum, aber vor allem meine Familie. Darum läuft bei mir auf meinem IPod “I’ll be home for Christmas” auf und ab, obwohl mir dieser Wunsch dieses Jahr leider nicht erfüllt werden kann.“

Liebe Rebekka, im Januar bist Du ja wieder hier – wir freuen uns auf Dich!

Grausame Geschenke

Grausame Geschenke

Der Deutsche Tierschutzbund und die Tierschutzorganisation ‚Vier Pfoten‘ haben bei einer deutschlandweiten Untersuchung festgestellt, dass Winterkleidung wie Mützen, Handschuhe und Jacken, in der angeblich nur Kunstpelz verarbeitet wurde, dennoch Echtfell enthält. Da diese Produkte zumeist sehr preiswert sind, vermuten die Organisationen, dass die hier verarbeiteten Felle von Hunden und Katzen stammen, die in China unter grauenvollen Bedingungen gehalten und getötet wurden und deren Fell illegal nach Europa gelangte (https://www.vier-pfoten.de/themen/wildtiere/pelz/pelzkennzeichnung/).

Wer sicher sein möchte, dass Kleidung ohne Tierquälerei hergestellt wurde, sollte komplett auf jegliche Fellbestandteile verzichten! Und wer zu Weihnachten mit einem solchen Kleidungsstück beschenkt wird, kann dieses sicher problemlos umtauschen!

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!

Rüdiger Loeffelmeier

Praktikum in England

Praktikum in England

Praktikum in England

Andressa aus der #Erzieherklasse E 14 ist auch in England und macht dort ihr drittes Praktikum. Hier ihr Kurzbericht:

„Im malerischen Torquay an der Südküste Englands geht es sehr touristisch zu, das Städtchen lebt vom Tourismus. Es gibt unzählige bed and breakfasts, Hotels, Golfclubs, Minigolfclubs und einen Zoo für seltene Vogelarten „Living Coasts“. In diesem Städtchen direkt an der Küste lebe ich für fünf Monate.

Sehr touristisch habe ich mich verhalten, als ich im Torquay Wheel die wunderbare Aussicht aufs Meer und die Stadt genossen habe (ein Foto vom Torquay Wheel schicke ich euch).england-andressa-20dez-02
Wenn ich nicht in der Kita/Vorschule arbeite, schreibe ich fleißig an meinem Praktikumsbericht usw. In meiner Freizeit gehe ich mit einem anderen Studenten aus meiner Familie joggen oder ich verbringe Zeit mit meiner sehr lieben Gastfamilie. Besonders ins Herz geschlossen habe ich den Border-Collie der Familie. Sie ist unglaublich schlau und hat eine Menge Tricks drauf. Sie ist in der Lage, Fußball zu spielen……ganz typisch englisch.“

Neue Umschulungen im Dialogmarketing am Standort Charlottenburg

Am Standort Charlottenburg starten wir mit 2 neuen Umschulungen; Servicefachkraft für Dialogmarketing und Kauffrau / Kaufmann für Dialogmarketing.

Wir starten am 01.03.2017 mit den Umschulungen!

Umschulung im Bereich Dialogmarketing bei Campus Berlin

Umschulung im Bereich Dialogmarketing bei Campus Berlin

Die Umschulung zur Servicefachkraft für Dialogmarketing dauert 16 Monate inkl. 4 Monate Praktikum und die Umschulung der Kaufleute für Dialogmarketing dauert 24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum. Ziel der Umschulungen ist der IHK-Abschluss.

Servicefachkräfte und Kaufleute für Dialogmarketing kommunizieren direkt mit den Kundinnen und Kunden, stellen Kundenbeziehungen her und pflegen diese. Sie beraten Kunden am Telefon oder via Chat, bearbeiten Angebote und Aufträge und bieten kundenspezifische Problemlösungen an. Auch verkaufen sie Dienstleistungen und Produkte und übernehmen allgemeine Aufgaben im Marketing und Vertrieb. Kaufleute für Dialogmarketing planen auch Personaleinsätze und übernehmen die Führung der Mitarbeiter im Team. Servicefachkräfte und Kaufleute für Dialogmarketing arbeiten in Call-, Service und Kunden-Centern unterschiedlichster Wirtschaftsbranchen.

Wir freuen uns auf die neuen Bildungsangebote!

Interesse? Hier gibt’s weiter Informationen zur Servicefachkraft für Dialogmarketing und zur Kauffrau / zum Kaufmann für Dialogmarketing.

Mareike berichtet von ihrem Praktikum in England

Mareike berichtet von ihrem Praktikum in England

Mareike berichtet von ihrem Praktikum in England

Hier kommt der letzte Beitrag von Mareike aus der #Erzieherklasse E 14, die noch in England ist und dort ihr drittes #Praktikum absolviert:

Der Barbican in Plymouth eignet sich hervorragend zum Entspannen bei Kaffee und Kuchen, aber auch für den ein oder anderen Schaufensterbummel sind die engen Gassen zu haben.
Auch abends hat die Altstadt Plymouths einiges zu bieten. Egal, ob ein Getränk bei Live-Musik, tanzen im Club, oder einfach nur die Nacht am Hafen genießen, es lohnt sich zum Barbican zu gehen.