Eine glückliche Schule singt

Der Campus-Chor am Standort Südkreuz

»Gemeinsames Singen steigert das Wohlbefinden, stärkt Abwehrkräfte und Atmung, schützt vor Stimmproblemen und verbindet uns über alle Generationen und Lebenslagen hinweg miteinander.«
Gunter Kreutz (2014), Warum singen glücklich macht

Seit dem 10. Februar treffen sich interessierte Auszubildende und Lehrkräfte für eine Stunde in der Woche, um gemeinsam zu singen. Die Initiatoren haben sich für wechselnde Wochentage entschieden, um den Unterricht nicht einseitig zu belasten, und ihr Konzept zeigt Erfolge:
Schon am ersten Tag gab es ca. 40 Teilnehmer_innen und seitdem ist die Zahl der Sänger_innen konstant zwischen 20 und 30 geblieben.

Alle sind vom Einsatz des Chorleiters Sebastian Wala begeistert und singen gerne mit.
Für die Liedauswahl werden Schülerwünsche gerne berücksichtigt. Ein Lied wird während dieser ‚kreativen Stunde‘ erarbeitet und zum Schluss aufgenommen. Oft wurden die Lieder sogar auf Facebook gepostet und haben viele „Likes“ bekommen, aber die Teilnehmer_innen berichten, dass es viel schöner klingt, wenn man selber mitmacht, als wenn man die Aufnahme auf Facebook hört.
Aber das ist doch klar: Mitmachen und dabei zu sein ist das Schönste!

Seid Ihr noch nicht dabei?

Zum Mitsingen sind keine Anmeldung, Vorerfahrungen oder eine nachtigallengleiche Gesangsstimme nötig! Kommt einfach vorbei!

Hier die kommenden Termine:
27. April, 3., 11., 20. und 25. Mai, 1., 8., 22. und 30. Juni, 5., 13., 20. und 26. Juli.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.