Archiv für den Monat: Mai 2016

Fußballturnier der Schulen aus der Friedrichstraße

Fußballturnier 2016Am Freitag, dem 27. Mai wurde bereits zum neunten Mal das traditionelle Fußballturnier ausgetragen. Die Schülerinnen und Schüler der Campus Berufsfachschulen sowie die Lehrerschaft erlebten ein spannendes und faires Turnier.

Bereits einige Tage zuvor stand die Anzahl der Mannschaften fest. Insgesamt 12 Teams, teilweise Schülerinnen und Schüler gemischt, wurden in 3 Staffeln eingeteilt und mussten in nur 10 Minuten ihr Können und ihr spielerisches Geschick unter Beweis stellen. Um 10.30 Uhr wurden die ersten Spiele angepfiffen. Während die Fußballerinnen und Fußballer für unterhaltsame und spannende Spiele sorgten, bekamen sie lautstark jubelnde Unterstützung vom Publikum und ihren Fans. Nach 45 Minuten begann die Endrunde, in der insgesamt weitere 14 Spiele entscheiden sollten, wie sich die einzelnen Fußballmannschaften bei diesem Schulturnier platzieren.

Fußballturnier 2016Um 13.30 Uhr fand mit großem Applaus die Siegerehrung statt. Die Mannschaften, die die ersten drei Plätze belegten, wurden mit Urkunden und Preisen ausgezeichnet. Der Campus Wanderpokal ging an den Sieger des Turniers, die Klasse BFB26.

Gratulation für diese weitere sportliche Leistung!

Wir möchten in diesem Zusammenhang allen Spielerinnen und Spielern für das Engagement, die Begeisterung und die Fairness bei diesem Fußballturnier danken.

Fußballturnier 2016 Füßballturnier 2016

Eine glückliche Schule singt

Der Campus-Chor am Standort Südkreuz

»Gemeinsames Singen steigert das Wohlbefinden, stärkt Abwehrkräfte und Atmung, schützt vor Stimmproblemen und verbindet uns über alle Generationen und Lebenslagen hinweg miteinander.«
Gunter Kreutz (2014), Warum singen glücklich macht

Seit dem 10. Februar treffen sich interessierte Auszubildende und Lehrkräfte für eine Stunde in der Woche, um gemeinsam zu singen. Die Initiatoren haben sich für wechselnde Wochentage entschieden, um den Unterricht nicht einseitig zu belasten, und ihr Konzept zeigt Erfolge:
Schon am ersten Tag gab es ca. 40 Teilnehmer_innen und seitdem ist die Zahl der Sänger_innen konstant zwischen 20 und 30 geblieben.

Alle sind vom Einsatz des Chorleiters Sebastian Wala begeistert und singen gerne mit.
Für die Liedauswahl werden Schülerwünsche gerne berücksichtigt. Ein Lied wird während dieser ‚kreativen Stunde‘ erarbeitet und zum Schluss aufgenommen. Oft wurden die Lieder sogar auf Facebook gepostet und haben viele „Likes“ bekommen, aber die Teilnehmer_innen berichten, dass es viel schöner klingt, wenn man selber mitmacht, als wenn man die Aufnahme auf Facebook hört.
Aber das ist doch klar: Mitmachen und dabei zu sein ist das Schönste!

Seid Ihr noch nicht dabei?

Zum Mitsingen sind keine Anmeldung, Vorerfahrungen oder eine nachtigallengleiche Gesangsstimme nötig! Kommt einfach vorbei!

Hier die kommenden Termine:
27. April, 3., 11., 20. und 25. Mai, 1., 8., 22. und 30. Juni, 5., 13., 20. und 26. Juli.