Archiv für den Monat: März 2015

Perspektivwechsel durch ein Praktikum in der Altenpflege

fue»…und plötzlich hat sich meine Sicht auf mich selbst durch die Ausbildung und durch dieses Praktikum verändert.«

Claudia Schöttler, Auszubildende Sozialassistentin im letzten Ausbildungsjahr, hat gerade ihr Praktikum in einem Seniorenheim beendet. Wir sind froh, dass sie sich die Zeit genommen hat, uns ein paar Fragen zu beantworten, um einige ihrer Erfahrungen mit uns zu teilen.

Mögen Sie kurz beschreiben, mit welchen Erwartungen Sie in das Praktikum gegangen sind?

Ich bin ganz locker an mein Praktikum rangegangen. Da es mein zweites in der Pflege ist, war ich ganz entspannt und vor allem neugierig darauf. Erwartungen? – Ich wollte einen guten Einblick in den Alltag dort erlangen und war einfach gespannt: Weiterlesen

Osteraktion Standort Charlottenburg

Unsere Veranstaltungskaufleute der Klassen A4 und 2/14 haben die Osteraktion am Standort in der Wilmersdorfer Straße organisiert.

Eiersuche

Die Auszubildenden haben am ganzen Standort Ostereier versteckt, auf welchen jeweils eine Nummer stand. Diese Nummer war das Glückslos für einen tollen Preis. Morgens wurden dann am ganzen Standort Eier gesucht und auch gefunden. Es war heiteres Durcheinander in den Gängen und Teilnehmende sowie Dozenten suchten nach bunten Eiern.

Auch wurden allerlei Köstlichkeiten zum Weiterlesen

Kleines Ostereier-Einerlei

_Campus-Culinaria_neuDer Frühling liegt in der Luft

Endlich ist es soweit: Die Tage werden länger und die Temperaturen steigen!
Öffnen Sie die Balkon- oder Terrassentür weit und lassen Sie das laue Frühlingslüftchen ins Haus.Samsung21012014 005

Zum bevorstehenden Osterfest können Sie doch mal wieder Gäste einladen: Beim gemütlichen Festtagsbrunch kommen Erwachsene und Kinder auf ihre Kosten.
Hier kommt dazu ein leckeres Rezept:

Kleine Osterkränze

Kleine Osterkränze_300DPIArbeitszeit: ca. 45 Minuten
Gehzeit: ca. 50 Minuten
Backzeit: ca. 18-20 Minuten

Zutaten für ca. 8 Kränze:

Für den Teig:
500 g Weizenmehl Type 550
3/4 Würfel Hefe (ca. 30 g)
80 g Butter
80 g Zucker
1 Ei (Größe M)
1 Prise Salz
Abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Zitronen
190 ml lauwarme Milch

Weiterlesen

Mittagspause – essen, trinken, bewegen….

_Campus-Culinaria_neuHeute wollen wir unsere Mittagspause am Standort Südkreuz etwas näher beleuchten: Essen, trinken und mehr…

Welche Lebensmittel sind sinnvoll? Soll es auch das belegte Brot sein, welche Lebensmittel bieten Abwechslung? Kalte Küche oder doch was Warmes?

Unser Stundenplan bei Campus sieht eine halbe Stunde Mittagspause vor. Und in dieser Pause solltet Ihr unbedingt etwas Gesundes essen, denn nur wenn Ihr Euren Blutzuckerspiegel erhöht, seid Ihr am Nachmittag noch aufnahme- und leistungsfähig.

Denn: Konzentration und Leistungsfähigkeit im Schulalltag hängen stark vom Blutzuckerspiegel bzw. von der Glucose-Versorgung des Gehirns ab.

Klar könnt Ihr in die Kantine gehen, die wir neuerdings haben mit vielen leckeren Gerichten und einer Salatbar.

Weiterlesen

Zeit zu fasten

_Campus-Culinaria_neuFasten hat in den vergangenen Jahren eine hohe Popularität erlangt. Das Wort „fasten“ stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet ursprünglich „festhalten“ – nämlich an den Geboten der Enthaltsamkeit. Fasten ist nicht Hungern und mehr als Abnehmen.

Es ist der zeitweise, freiwillige Verzicht auf feste Nahrung, der heutzutage oft mit einem Programm aus Bewegung und Entspannung begleitet wird. Foto: Nadine Weigel

Aus den religiösen Wurzeln des Fastens (der Fastenzeit, die Aschermittwoch beginnt und Ostern endet) ist eine breite Bewegung für mehr Gesundheit, innere Einkehr und geistige Regeneration geworden.

Weiterlesen