Archiv für den Monat: April 2014

Social Media für Senioren ?

Praxiserfahrungen über die Nutzung von Social Media im Altenpflegebereich – Kommentare aus der APb7

  • Leider muss ich feststellen, dass in meiner Praxiseinrichtung keine Möglichkeit für Social Media Nutzung besteht. Die Menschen sind überwiegend älter als 90 und mit kognitiven Einschränkungen. Sie haben nie von Internet gehört und haben auch keine Interesse, was Neues zu lernen. Die soziale Kontakte, Freizeitgestaltungsangebote und das einfache Zusammenleben erfüllen den Alltag. Es ist aber schade, weil die Möglichkeiten der Kommunikation wie z.B. E-mail oder das Gespräch mit Angehörigen per Skype eine schöne Alternative im Vergleich zum einfachen Telefongespräch wäre.

    Weiterlesen

Berufe im Online-Marketing

Bildschirmfoto 2014-04-25 um 11.31.41Der Bereich Online-Marketing boomt und ist auch in der Zukunft als Unternehmensbereich nicht wegzudenken. Es gibt eine Vielzahl an Instrumente im Online-Marketing, zum Beispiel Social-MediaMarketing, E-Mail Marketing, Suchmaschinenmarketing, Online Werbung oder die Corporate Webseite. Über diese und noch viele andere Kanäle findet eine Kommunikation mit der Zielgruppe statt. Im Berufsfeld Online-Marketing haben sich in den letzten Jahren einige Berufsbilder etabliert. Es gibt Online-Marketing Manager, SEO Consultants, SEA Manager, Social Media Manager, Junior Content Manager usw. Aber was machen die eigentlich den ganzen Tag im Internet? Nun sie bedienen, pflegen und steuern die einzelnen Instrumente des Online-Marketings. Ein Online-Marketing Manager hat den Blick über das große Ganze, während der SEA Manager sich ausschließlich auf die Arbeit mit Google Adwords fokussiert.

Weiterlesen

Ostern steht vor der Tür!

Von Rüdiger Loeffelmeier

Osterkarte Campus BerlinOstern steht vor der Tür! Christen in aller Welt feiern an diesem Tag die Auferstehung Jesu nach seinem Tod am Kreuz! Vor allem in westlichen Ländern verbindet sich diese Feier mit üppigem Essen, und ganz oben auf dem Speiseplan steht häufig der Lammbraten, in jedem Fall aber Fleisch. Diese Tatsache hat den christlichen Verein „Aktion Kirche und Tiere“ dazu veranlasst, Menschen in aller Welt dazu aufzufordern, an Ostern auf den Verzehr von Fleisch zu verzichten, damit das „Freudenfest der Menschen“ sich nicht mit einem „Blutbad für Tiere“ verbindet.

Weiterlesen