Apps der Kategorie Bildung auf Platz 4 (de.statista.com)

Wir kennen das alle: Während der Fahrt mit der U-Bahn, der S-Bahn oder dem Bus beschäftigen wir uns gerne mal mit der ein oder anderen App auf unserem Handy. Wir informieren uns über das Wetter, über Fahrpläne, spielen oder halten Kontakt mit Freunden. Auf Platz vier der meist genutzten mobilen Apps in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind laut Statista 2013 Apps der Kategorie Bildung. Unterwegs eine Sprache lernen, etwas nachschlagen oder die Starttermine der geplanten Ausbildung im Auge behalten – das ist nicht nur praktisch, sondern sinnvoll genutzte Zeit. Das denken sich viele unter uns und es ist täglich in den öffentlichen Verkehrsmitteln zu beobachten.

Auch Campus Berlin dachte an eine nutzerfreundliche und übersichtliche Webseite für die Interessentinnen und Interessenten der Bildungsangebote. Das Ergebnis ist eine App, die als mobile Webseite für unterwegs bestens geeignet ist. Sie ist übersichtlich, gewährleistet aktuelle Starttermine und hat ein bedienfreundliches Kontaktformular für Fragen aller Art. Als Interessentin oder Interessent kann der Wunsch nach einem Beratungstermin angegeben, mehr Infornationen über das Bildungsangebot eingefordert oder um einen Rückruf gebeten werden.

Da die App noch ziemlich neu ist und wir wissen wollen, ob Sie als Interessent oder Interessentin einen Mehrwert gewonnen haben, schätzen wir Meinungen, Kommentare und Tipps zur App sehr. Bewertungen können in den App-Stores bei Google und Apple abgegeben, auf facebook.com/campusberlin gepostet oder über das Kontaktformular der App an uns geschickt werden. Sie können aber auch einfach diesen Beitrag kommentieren und uns Ihre Meinung zur App mitteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.