Neubeginn für 150 neue Schülerinnen und Schüler in der Friedrichstraße

Schul- und Ausbildungsbeginn für 150 Gymnasiasten und Berufsfachschüler

Am 19. August 2013 begann am beruflichen Gymnasium und an den drei Berufsfachschulen für die insgesamt einhundertfünfzig neuen Schülerinnen und Schüler in fünf verschiedenen Bildungsgängen zum ersten Mal der Unterricht. Die neuen Klassen wurden durch die Schulleitung herzlich willkommen geheißen.

Motivation und Zielstrebigkeit – Grundlage erfolgreichen Lernens

An die neu in die Privatschulen des Campus Berufsbildung e.V. am Standort Friedrichstraße eingetretenen Schülerinnen und Schüler gewandt, formulierte der Schulleiter Erwartungen des Lehrerkollegiums: Motivation als wesentliche Voraussetzung zur Bewältigung der hohen Anforderungen, Zielstrebigkeit im Verfolgen eigener Ansprüche, Selbstmanagement bei der Realisierung der Bildungsziele. Zugleich betonte er: Vom Kollegium des Gymnasiums und der Berufsfachschulen dürfen die Schülerinnen und Schüler erwarten, durch den qualifizierten Unterricht, die Motivation und das Einfühlungsvermögen der Lehrkräfte in hervorragender Weise auf das künftige Studium und die Berufstätigkeit vorbereitet zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.