Archiv für den Monat: Februar 2013

Auszubildende der Fachschule für Sozialpädagogik schildern mehr von ihrem Praktikums-Aufenthalt in Großbritannien

Praktikum in Plymouth

Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher unserer Fachschule für Sozialpädagogik

Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher unserer Fachschule für Sozialpädagogik sind gut in Plymouth angekommen. Das Praktikum dauert insgesamt 5 Monate im Rahmen des Leonardo da Vinci-Programms und wird von der EU zu 100% finanziert. Erfahren Sie mehr von unseren Auszubildenden Juliane Werner, 23, und Nico Star, 23. Sie erzählen von ihrem Aufenthalt in Plymouth:

Austausch-Log von Juliane Werner
Zwei Wochen PLYMOUTH liegen nun hinter uns

Am 01.02.2013 war um 21.30Uhr Abflug in Berlin Schönefeld. Gelandet sind wir dann in Bristol für einen Zwischenstopp. Dort warteten wir bis um 04.50Uhr auf den Bus, der uns dann zum Bahnhof fuhr, um weiter mit dem Zug nach Plymouth zu fahren. Im Zug haben wir uns breit gemacht und schlossen die Augen, endlich.
Als ich die Augen öffnete, fuhr der Zug direkt am Meer entlang. Am Horizont ging die Sonne hinter ein paar wenigen lila Wolken auf. Dieses Gefühl war unbeschreiblich…
Wir warteten in Plymouth am Bahnhof ganz brav in einem Café darauf, dass wir abgeholt wurden.
Dann ging alles ganz schnell. Ein Mann im Anzug von Tellus stand vor uns und begrüßte uns freundlich. Er sprach noch viel mehr, doch ich habe leider nichts weiter verstanden, bis der Name meiner Studienkollegin und mein Name aufgerufen wurden. Er steckte uns in ein Taxi, das uns zu unserer Gastfamilie fuhr. Wir wurden schon erwartet und sehr herzlich empfangen. Unsere Gastmutti zeigte uns unsere Zimmer und nun saß ich da auf meinem Bett. Meine Gefühle fuhren Achterbahn. Es war alles mega aufregend.

Weiterlesen